durch Meditation und nach Jakobsen:
Sich seelisch und körperlich zu lockern, entspannt. Aber nicht jeder in unserer stress-geplagter Zeit kann so einfach loslassen, sich von Verkrampfungen befreien und Ruhe finden.
Erst der Ausgleich zwischen Anspannung und Entspannung hilft uns, uns wohl zu fühlen.
Die Tiefenmuskelentspannung (TME) nach Jakobsen sowie Meditationen nützen die natürlichen Reaktionen und Rhythmen des Körpers.

Die Entspannungsreaktionen zeigen sich in körperlichen und seelischen Veränderungen:

Die Atmung wird ruhiger und langsamer, die Herzfrequenz sinkt, der Sauerstoffgehalt im Körper normalisiert sich, die Muskulatur entspannt sich.

Der vertiefte Ruhezustand trägt zu einem besserem Schlaf und zu einer gelassenen, ruhigen seelischen Grundstimmung bei. Entspannen Sie sich in einer liebevollen Atmosphäre mit einer einfühlsamen und kompetenten Gesprächspartnerin!